Kapitalkontenentwicklung

Spezielles zur ELSTER-Funktionalität
Antworten
Alfred
Beiträge: 35
Registriert: So Feb 21, 2016 9:20 pm

Kapitalkontenentwicklung

Beitrag von Alfred » Fr Mär 24, 2017 12:38 am

Ich habe eine Personengesellschaft mit 3 Gesellschafter und erhalte für jeden Gesellschafter

- alle EK-Kontenarten
- alle EK-Konten Vollhafter
- variables Kapital

mit jeweils dem gleichen Inhalt.

Ist das so gewollt?

Gruß
Alfred

mhanft
Site Admin
Beiträge: 581
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Kapitalkontenentwicklung

Beitrag von mhanft » So Mär 26, 2017 9:02 am

Hallo, ja. Das ganze wird "nach oben hin" hierarchisch zusammengezählt, genauso wie z.B. in der Bilanz "Verbindlichkeiten gegenüber Kreditinstituten" nach oben hin erst mal auch noch unter "Verbindlichkeiten" erscheinen und ganz oben dann unter "Passiva". In der Bilanz merkt man das nur nicht so deutlich, weil da auch noch weitere Positionen in die "Obersummen" mit einfließen, aber nachdem es in den meisten Fällen nur ein einziges Kapitalkonto gibt, pflanzt sich eben nur das nach oben fort. Ansonsten würde oben halt die Summe aus allen Kapitalkontenarten stehen (Eigenkapital, Fremdkapital, Darlehen usw. - jeweils von Voll- und Teilhaftern). Wenn es - wie im geschilderten Fall - nur "variables Kapital eines Vollhafters" gibt, pflanzt sich eben auch nur das nach oben fort.

Ich hoffe, ich konnte die Sachlage einigermaßen verständlich darstellen.

Alfred
Beiträge: 35
Registriert: So Feb 21, 2016 9:20 pm

Re: Kapitalkontenentwicklung

Beitrag von Alfred » Do Apr 06, 2017 12:47 pm

Vielen Dank für die verständliche Info. ;)

So eine Darstellung kannte ich noch nicht :o

Antworten