Fehler AktivaUngleichPassiva: Der Wert der Position...

Hier werden Hinweise zur Benutzung veröffentlicht
Antworten
mhanft
Site Admin
Beiträge: 488
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Fehler AktivaUngleichPassiva: Der Wert der Position...

Beitrag von mhanft » Do Jun 05, 2014 1:55 pm

...'bs.ass' stimmt nicht mit dem Wert der Position 'bs.eqLiab' überein.

Wenn Sie bei der ELSTER-Validierung diesen Fehler (als einzigen) erhalten, müssen Sie etwas tiefer in der Materie forschen. Dazu benötigen Sie den von myebilanz erzeugten XML-Code. Diesen erhalten Sie, wenn Sie die Funktion Nur Anzeige des generierten Datenteils verwenden. Sie können den XML-Code gleich in diesem Fenster betrachten oder in einen Editor Ihrer Wahl umkopieren (wie üblich durch Kopieren+Einfügen).

Der XML-Code ist wie folgt aufgebaut:
  • ca. 40 Zeilen Überschrift/Verwaltungsdaten, die Sie nicht weiter interessieren müssen
  • viele Zeilen, die mit de-gcd:genInfo beginnen - das sind Ihre Firmendaten (brauchen Sie für die hier beschriebene Aktiva/Passiva-Nachforschung auch nicht)
  • viele Zeilen, die mit de-gaap-ci:is.netIncome beginnen - dies ist die Gewinn- und Verlustrechnung
  • viele Zeilen, die mit de-gaap-ci:bs beginnen - dies ist die Bilanz.
Für die Fehlersuche gehen Sie wie folgt vor:
  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihre Summen und Salden in Ihrer CSV-Datei stimmen: Soll-Saldo = positiver Betrag; Haben-Saldo = negativer Betrag. (Das bedeutet: Erlöse in der GuV sind in der CSV-Datei negativ, Kosten positiv. Aktiva in der Bilanz sind in der CSV-Datei positiv, Passiva negativ.)
  2. Suchen Sie im XML-Code die letzte de-gaap-ci:is.netIncome-Zeile. Diese sieht wie folgt aus:
    <de-gaap-ci:is.netIncome unitRef="EUR" decimals="2" contextRef="D-AKTJAHR">33778.12</de-gaap-ci:is.netIncome>
    Der hier angezeigte Betrag ist der von myebilanz automatisch errechnete Gewinn (aus den Erlösen und Kosten in den ganzen Positionen darüber). Falls dieser Gewinn hier schon nicht stimmt, müssen Sie (bevor Sie irgendetwas in der Bilanz in Angriff nehmen) Ihre Erlös- und Kostenpositionen prüfen und korrigieren, bis der Gewinn hier korrekt ermittelt wird.
  3. Der hier errechnete Gewinn wird automatisch in der Bilanz eingesetzt, wenn Sie in der INI-Datei das Buchungskonto 0 angeben. Wie in den beiliegenden Muster-INI-Dateien voreingestellt, ist das für Einzelunternehmer i.d.R.
    de-gaap-ci:bs.eqLiab.equity.subscribed.privateAccountSP.netIncome=0
    und für Körperschaften
    de-gaap-ci:bs.eqLiab.equity.netIncome=0
  4. Wenn der Gewinn stimmt, gehen sie weiter hinunter zu den bs-Zeilen im XML-Code. Die unterste Zeile im de-gaap-ci:bs.ass-Bereich ist die Summe der Aktiva; die unterste Zeile im de-gaap-ci:bs.eqLiab-Bereich die Summe der Passiva:
    Summe Aktiva: <de-gaap-ci:bs.ass unitRef="EUR" decimals="2" contextRef="I-AKTJAHR">317196.73</de-gaap-ci:bs.ass>
    Summe Passiva: <de-gaap-ci:bs.eqLiab unitRef="EUR" decimals="2" contextRef="I-AKTJAHR">336351.65</de-gaap-ci:bs.eqLiab>
    Vergleichen Sie die beiden Werte mit Ihrer Fibu-Bilanz und prüfen Sie die restliche Kontenzuordnung im/in den falschen Bereich(en).
Damit kommen Sie zumindest dem Bereich (GuV, Aktiva, Passiva) auf die Spur, wo noch Korrekturen nötig sind.

Ich werde die GuV-/Aktiva-/Passiva-Summen (und evtl. -Positionen) außerdem im Programm anzeigbar machen (kurzfristig: simple Textbox; mittelfristig - und evtl. nur in einer künftig kostenpflichtigen PLUS-Version - hübsch formatiert und als PDF und/oder HTML exportierbar), dann entfällt die mühsame Suche im XML-Code. Zusätzlich werde ich mittelfristig zu den englischen Feldbezeichnern auch noch die deutschen "Langnamen" implementieren (also z.B. andere Anlagen, Betriebs- und Geschäftsausstattung für bs.ass.fixAss.tan.otherEquipm) - das macht das ganze etwas übersichtlicher (und entspricht auch den deutschen Bilanzpositionen).

mhanft
Site Admin
Beiträge: 488
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Fehler AktivaUngleichPassiva: Der Wert der Position...

Beitrag von mhanft » Fr Jun 06, 2014 11:14 am

Seit Version 0.1.1.2 müssen Sie nicht mehr den XML-Code durchsuchen; nutzen Sie die Funktion Nur Anzeige des generierten Datenteils und kreuzen Sie das Kästchen als XML nicht an. Sie erhalten dann eine GuV-/Bilanzansicht, die nach HGB gegliedert ist, mit den von myebilanz aus Ihren Kontensalden ermittelten Beträgen. Wenn Sie die Angaben in dieser Ansicht mit Ihrer "Papier-Bilanz" vergleichen, sollten Sie relativ schnell erkennen können, an welchen Stellen es noch Unterschiede gibt.

Antworten