Leere Bilanz abgegeben (auch in HTML-Ansicht leer)

Beiträge speziell zur myebilanz-Software
Antworten
t.x.b@web.de
Beiträge: 6
Registriert: Do Dez 17, 2020 8:56 am

Leere Bilanz abgegeben (auch in HTML-Ansicht leer)

Beitrag von t.x.b@web.de » Mo Jan 11, 2021 6:39 pm

Hallo Herr Hanft,

wie Sie ja am letzten Forums-Eintrag sehen, hatte ich mit Ihrer Hilfe am Ende meine eBilanz erfolgreich absenden können, ging alles fehlerfrei durch und auch eine Sendebestätigung von ELSTER bekam ich.

System: wine-4.0.3. unter MacOS mit myeBilanz 1.2.1.4

Das Finanzamt hat mir dann fünf Tage später geschrieben, ich habe eine leere eBilanz-Datei eingereicht.
In der Tat ist in der HTML-Ansicht die Bilanz leer (hatte ich damals nicht geprüft) - habe hierzu nichts im Forum gefunden; dass die ELSTER-Bestätigung leer ist, habe ich verstanden, aber wie kann die HTML-Ansicht leer sein (bis auf den Anlagenspiegel), wenn ich keine myeBilanz-Fehlermeldungen bekomme?

Vielleicht haben Sie ja eine Idee wo suchen? Besten Dank!

mhanft
Site Admin
Beiträge: 497
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Leere Bilanz abgegeben (auch in HTML-Ansicht leer)

Beitrag von mhanft » Mo Jan 11, 2021 7:52 pm

Wenn nichts in der eBilanz drinsteht, ist halt alles 0. Das erzeugt natürlich keine Fehlermeldungen, weil ja rechnerisch alles zusammenpasst. Man darf da auch keine Fehlermeldungen ausgeben, weil das tatsächlich vorkommen kann - es gibt "ruhende" Firmen, die in einem Jahr keinerlei Umsätze etc. haben. Also muss die "Nullmeldung" technisch möglich sein.

Warum speziell bei Ihnen nichts drinsteht, kann ich ohne Vorliegen Ihrer konkreten eBilanz natürlich nicht sagen. Entweder haben Sie (falls Sie mit Konten arbeiten) keine Konten zugeordnet und/oder die Spalten/Trennzeichen falsch angegeben (letzteres würden Sie in dem Kasten rechts unten unter "Bearbeiten/Stammdaten/Fibu-Daten" sehen: dort würde in diesem Fall nur Unsinn drinstehen), oder Sie haben (falls Sie ohne Konten arbeiten) keine Beträge angegeben (im Feld "ggf. manuell", Kapitel 8.2.2).

Wenn Sie damit nicht weiterkommen, verwenden Sie bitte die Programmfunktion "Hilfe - Fehlersuche - Dateien an Support einsenden". Ich erhalte dann eine Kopie Ihrer eBilanz und kann sie Ihnen ggf. korrigiert zurücksenden.

t.x.b@web.de
Beiträge: 6
Registriert: Do Dez 17, 2020 8:56 am

Re: Leere Bilanz abgegeben (auch in HTML-Ansicht leer)

Beitrag von t.x.b@web.de » Mo Jan 11, 2021 10:25 pm

OK - ich hatte hier wohl etwas komplett missverstanden: hatte in meiner Verzweiflung und unter dem Zeitdruck bei der Deadline auf manuelle Eingabe umgestellt und wohl irgendwie alles auf null gestellt oder nicht abgespeichert.

Jetzt nochmal mit meiner Kontendatei gearbeitet und nach langem langem Probieren verstanden, wie das mit der Zuordnung funktioniert - also Problem vor dem Bildschirm, nicht Applikation.

Allerdings könnte die Anzeige von Konten und Baum m.E. intuitiver sein - mit Rot-Grün-SChwäche gefallen mir Ampeln sowieso nicht so gut, aber vor allem könnte man doch die verwendeten Kontennummern jeweils am Baumast anzeigen, oder nicht? Oder eine Konsistenzprüfung, dass jedes Konto nur einmal zugeordnet werden kann und dass Summeposten-Äste einfach keine Zuordnung erhalten können - so ist das immer Detektivspiel.

Aber wahrscheinlich tue ich Ihnen Unrecht und habe nur noch nicht das System voll durchdrungen. Auf jeden Fall hat Handbuchlesen ;) und dann alles löschen und neu aufsetzen (v.a. auch im Anlagenspiegel) sehr geholfen.

Problem gelöst, eBilanz abgeschickt (zumindest ans Finanzamt)

mhanft
Site Admin
Beiträge: 497
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Leere Bilanz abgegeben (auch in HTML-Ansicht leer)

Beitrag von mhanft » Di Jan 12, 2021 9:45 am

Hallo, vieles von dem, was Sie ansprechen, ist bereits eingebaut:
  • Extra für Anwender mit Rot-Grün-Schwäche habe ich Schwarz-Weiß-Symbole eingebaut. Sie können Sie aktivieren über Extras - Optionen - Sonstiges - Schwarz-weiße Symbole statt Farbfelder anzeigen. Die Symbole sind auf den Handbuchseiten 61/62 erläutert.
  • Eine Konsistenzprüfung, dass jedes Konto nur einmal zugeordnet werden kann, ist ausgeschlossen, da es Fälle gibt, in denen ein Konto mehrfach zugeordnet werden muss (z.B. zusätzlich in "davon"-Positionen, oder in GuV und Steuerliche Gewinnermittlung, oder in Bilanz und Ergebnisverwendung etc.). Eine schnelle Übersicht, wie oft (und wo) ein Konto zugeordnet ist, erhalten Sie mit Ansicht - Kontenliste.
  • Bei unzulässigen Summenposten können Sie gar keine Konten und/oder Beträge zuordnen - da erhalten Sie sofort eine Fehlermeldung bei der Eingabe. haben Sie es denn probiert? Es kann höchstens sein, dass dort nach einer Jahresübernahme noch etwas von früher zugeordnet ist, weil es im Vorjahr noch erlaubt war. Die betreffende Position erhalten Sie dann aber in der Fehlermeldung im Fettdruck angezeigt.
Eine direkte Anzeige der zugeordneten Konten im Baum wäre u.U. möglich, aber recht komplex zu programmieren, und da müsste ich auch erst mal prüfen, ob das Programm dann noch schnell genug ist (weil dann bei jeder neuen Zuordnung der Taxonomiebaum neu aufgebaut werden müsste). Ich schreibe mir das mal auf meine mittelfristige ToDo-Liste... danke für die Anregung.

t.x.b@web.de
Beiträge: 6
Registriert: Do Dez 17, 2020 8:56 am

Re: Leere Bilanz abgegeben (auch in HTML-Ansicht leer)

Beitrag von t.x.b@web.de » Mi Jan 13, 2021 9:23 am

Hallo Herr Hanft,

das (mein) Problem ist einfach, dass ich bisher nur einmal im Jahr eine eBilanz erstelle. Und dies auch noch so als Anhängsel, das einem am Schluss einfällt, wenn man die Buchhaltung endlich fertig hat und auch die Steuererklärung auf Elster abgeschickt hat (dieses Jahr ist es erst meinem Finanzamtssachbearbeiter eingefallen:) D.h. die Nutzung von myeBilanz erfolgt dann wg. der vorangegangenen Prokrastination unter Zeitdruck.

Als Folge habe ich dann das Handbuch nicht komplett gelesen, sondern erstmal losgelegt und dann bei der Fehlerbehebung gezielt gesucht.

Insofern Entschuldigung für meine Fragen und VIELEN DANK für Ihre Reaktion und detaillierte Antwort - das ist kaufentscheidend wertvoll! Hatte mir mal eBilanz-Online vom Bundesanzeigerverlag angeschaut, kostet ja ähnlich, aber bei weitem nicht so gut dokumentiert und ich bezweifle, dass da jemand mit Kompetenz antwortet.
  • Also, Sie haben alles richtig gemacht, nachdem ich das Häkchen gefunden habe ist das auch für mich super-klar lesbar
  • Auch die Ansicht-Kontenliste finde ich super, v.a. dass die gleich als HTML-Datei abgelegt wird, mit einem Bruchteil an Größe wie ein PDF, sehr durchdacht
  • Vermutlich lohnt sich der Aufwand nicht, die Konten im Baum direkt zuzuordnen, bei mir lag das Problem wohl hauptsächlich daran (neben RTFM), dass ich zunächst mit der Basis-Version gestartet bin und das INI-File selbst editiert hatte (Vorzeichen und so) und dann erst auf die Vollversion umgeschwenkt.
Auf jeden Fall habe ich abgegeben und diesmal steht auch alles korrekt drin, wie ich am (auto-abgelegten:) HTML-File sehe. :o)

Antworten