Gründungsbilanz

Beiträge speziell zur myebilanz-Software
Antworten
rudjo
Beiträge: 5
Registriert: Di Dez 13, 2022 10:15 am

Gründungsbilanz

Beitrag von rudjo »

Hallo an alle Fachleute,
ich würde gern die Gründungsbilanz einer UG dem Finanzamt melden. Dafür würde ich gern das Programm myebilanz nutzen. Die Bilanz besteht eigentlich nur aus der Einzahlung des Stammkapitals und ich habe sie in Form einer Excel-Tabelle erstellt. Ich habe mich schon in das Handbuch eingelesen. Leider erschlägt mich der Informationsumfang zur Zeit. Gibt es vielleicht eine einfache Schritt für Schritt Anleitung wie man ein Gründungsbilanz mithilfe von myebilanz erzeugen kann?
Für Hilfe bin ich sehr dankbar
Viele Grüße
Johannes
mhanft
Site Admin
Beiträge: 643
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Gründungsbilanz

Beitrag von mhanft »

Hallo, eigentlich braucht man bei einer Eröffnungsbilanz einer Kapitalgesellschaft lediglich das Stammkapital zweimal eintragen - einmal in den Aktiva und einmal in den Passiva (wo ich rot unterstrichen habe):
Eröffnungsbilanz einer Kapitalgesellschaft
Eröffnungsbilanz einer Kapitalgesellschaft
myebilanz2774.png (38.56 KiB) 35644 mal betrachtet
Und wie die Konfiguration einer Eröffnungsbilanz grundsätzlich funktioniert, steht im Handbuchkapitel 15.11 ab Seite 165.

Ich hoffe, das hilft erst mal weiter...
rudjo
Beiträge: 5
Registriert: Di Dez 13, 2022 10:15 am

Re: Gründungsbilanz

Beitrag von rudjo »

Super! Vielen Dank für die extrem schnelle Rückmeldung. Ich lese mich mal ein.
rudjo
Beiträge: 5
Registriert: Di Dez 13, 2022 10:15 am

Re: Gründungsbilanz

Beitrag von rudjo »

Hallo nochmal,
wieso taucht, das Stammkapital auf der Aktive Seite unter "Rückständige fällige Einzahlungen" auf? Der Stichtag für die Eröffnungsbilanz einer UG ist doch der Tag der Eintragung ins Handelsregister. Zu diesem Zeitpunkt befindet sich das Geld doch schon auf dem Firmenkonto.
mhanft
Site Admin
Beiträge: 643
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Gründungsbilanz

Beitrag von mhanft »

Ja, wenn das Geld schon auf dem Konto ist, dann muss es in den Aktiva natürlich zu "Guthaben bei Kreditinstituten":
Guthaben bei Kreditinstituten
Guthaben bei Kreditinstituten
myebilanz2775.png (19.11 KiB) 35640 mal betrachtet
Sorry, ich habe noch nie eine Kapitalgesellschaft gegründet ;) Ich kann (und darf) auch nur dabei helfen, eine "Papier-Bilanz" in das eBilanz-Schema zu pressen (sprich: in mein Programm einzugeben) - und ich wusste ja nicht, wo in der "Papier-Bilanz" der Betrag in den Aktiva steht...
rudjo
Beiträge: 5
Registriert: Di Dez 13, 2022 10:15 am

Re: Gründungsbilanz

Beitrag von rudjo »

Vielen Dank für die Klärung.
Eine Frage noch. Wenn ich jetzt eine Lizenz für die PLus-Version kaufe, kann ich dann mit der diese Eröffnungsbilanz machen und den Jahresabschluss für dieses Jahr? Hab leider nichts über die Zahlungsvarianten gefunden, was steht da zur Auswahl?
mhanft
Site Admin
Beiträge: 643
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Gründungsbilanz

Beitrag von mhanft »

Hallo, wenn man Eröffnungs- und Jahresabschlussbilanz mit der PLUS-Version machen will, braucht man i.d.R. zwei PLUS-Lizenzen (außer die Eröffnung wäre zufällig auch am 31.12. gewesen) ;) Das ist keine Schikane von mir, sondern hängt mit der Gültigkeit der jeweiligen Taxonomie bzw. des zugehörigen ELSTER-Moduls zusammen, an die ich die "PLUS-Zeiträume" angepasst habe.

Also falls man die Eröffnung z.B. am 21. April 2021 gemacht hat, dann braucht man
  • für die Eröffnungsbilanz mit Stichtag 21.04.2021 die PLUS-Version "2020/2021"
  • und für die Jahresabschlussbilanz mit Stichtag 31.12.2021 die PLUS-Version "2021/2022"
Bezahlung ist per Lastschrifteinzug möglich (dann Lizenzcode sofort), oder per Vorkasse-Überweisung (dann Lizenzcode nach Zahlungseingang, der bei Verwendung einer Echtzeitüberweisung natürlich auch "sofort" sein kann).
rudjo
Beiträge: 5
Registriert: Di Dez 13, 2022 10:15 am

Re: Gründungsbilanz

Beitrag von rudjo »

Nochmals vielen Dank für die Hinweise.
Ich habe es jetzt tatsächlich hinbekommen die Eröffnungsbilanz (die ja nur aus dem Konto Bankguthaben und Gezeichnetes Kapital besteht) zu erstellen. Zumindest wird mir bei der lokalen Validierung Erfolg bescheinigt. Auch die Testsendung funktioniert offenbar reibungslos. Allein das dabei entstehende pdf Dokument scheint mir etwas leer. Die Stammdaten sind soweit alle vorhanden aber von der eigentlichen Bilanz fehlt jede Spur. Die HTML-Ansicht sieht aber so aus wie ich das erwarten würde. Was mache ich falsch?

Viele Grüße
Johannes
mhanft
Site Admin
Beiträge: 643
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Gründungsbilanz

Beitrag von mhanft »

rudjo hat geschrieben: Mo Dez 19, 2022 3:10 pmWas mache ich falsch?
Gar nichts. Dieses PDF-Protokoll wird ja direkt vom ELSTER-Modul erzeugt, und das schreibt da leider keine Daten rein (siehe auch Handbuchkapitel 7.6 ab Seite 33 und 16.1 ab Seite 197). Wenn man archivieren will, was man übermittelt hat, sollte man unmittelbar vor oder nach der Übermittlung "Ansicht - HTML-Anzeige" aufrufen und die Seite auf dem Drucker "Microsoft Print to PDF" ausgeben, damit man ein PDF fürs Archiv erhält.
Antworten