Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beiträge speziell zur myebilanz-Software
rgm
Beiträge: 6
Registriert: Di Jan 28, 2020 12:12 am

Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von rgm » Di Jan 28, 2020 12:19 am

Hallo,

ich habe die Fibu-Daten via CSV eingelesen und wollte diese dann entsprechend zuordnen. Das Zuordnen ging ja noch, aber speichern ist nicht möglich. Es gibt(bei mir jedenfalls) keinen Button dafür. Und wenn ich das Fenster schließen will, wird mir mitgeteilt, dass alle Änderungen verloren gehen.

Wo ist das Problem?

mfg
rgm

mhanft
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von mhanft » Di Jan 28, 2020 10:03 am

Hallo, die Zuordnungen im Fibu-Fenster speichern Sie einfach mit dem "Ok"-Button rechts unten.

Falls Sie jedoch die kostenlose BASIS-Version benutzen, wird dieses Fenster nur als Demo der PLUS-Version angezeigt (damit Sie sehen, was Sie bekommen würden, wenn Sie eine PLUS-Lizenz kaufen würden), und Sie können nicht speichern (was Ihnen durch verschiedene Hinweistexte aber auch ausdrücklich angezeigt wird). In der kostenlosen BASIS-Version konfigurieren Sie die Kontenzuordnung über die Programmfunktion Bearbeiten - INI-Datei bearbeiten. Ausführliche Hilfe zu dieser Betriebsart finden Sie im Handbuchkapitel 15.6.
Dateianhänge
Speichern der Fibu-Zuordnungen
Speichern der Fibu-Zuordnungen
myebilanz1476.png (40.46 KiB) 646 mal betrachtet

rgm
Beiträge: 6
Registriert: Di Jan 28, 2020 12:12 am

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von rgm » Mi Jan 29, 2020 2:18 am

Hallo,

ich habe die Plus-Version(vorgestern gekauft) und (siehe Anhang) genau der Geändert-Button fehlt bei mir, auch auf dem Vollbildschirm

mfg
rgm
Unbenannt-2.png
Unbenannt-2.png (120.62 KiB) 644 mal betrachtet

mhanft
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von mhanft » Mi Jan 29, 2020 11:43 am

Oh, da hat Windows mal wieder eine eigene (seltsame) Meinung darüber, wohin es den OK-Button platzieren muss.... es ist (leider) erstaunlich komplex, so ein Fenster zu programmieren, das mit allen Bildschirmgrößen, -auflösungen und -vergrößerungen zurechtkommt - haben Sie evtl. irgendeine "besondere" Konfiguration (besonders große oder kleine Bildschirmauflösung, oder z.B. Windows generell auf 200% Anzeige-Vergrößerung eingestellt o.ä.)?

Jedenfalls habe ich drei Vorschläge zur Abhilfe für Sie:
  1. Probieren Sie, wenn Sie das Fibu-Fenster offen haben, die Tastenkombination STRG , (also die STRG-Taste und gleichzeitig das Komma auf dem Ziffernblock). Das bringt das Fenster unmittelbar in seine Grundstellung zurück.
  2. Wenn das nichts hilft, rufen Sie (auf dem Hauptbildschirm über die Menüleiste) die Programmfunktion Hilfe- Fehlersuche - Fibu-Fenster zurücksetzen auf. Bitte beenden Sie unmittelbar danach das Programm und starten es neu. Funktioniert das Fibu-Fenster dann?
  3. Falls die beiden obigen Vorgehensweisen nichts nützen, gibt es noch einen Notbehelf: Man kann den Ok-Button auch mit der Tastatur betätigen, indem man ALT o drückt (also die ALT-Taste und gleichzeitig den Buchstaben o drücken). Das geht auch, wenn sich der Button außerhalb des sichtbaren Fensterbereichs befindet.
Falls nur Nr. 3 hilft, ist das natürlich nicht schön, und ich würde das Problem noch weiter untersuchen. Dazu wäre es hilfreich, wenn Sie mir Angaben über Ihre Bildschirmkonfiguration machen könnten (Auflösung, z.B. 2560x1440, evtl. dpi-Angaben, z.B. 72 oder 96 oder höher, und welche generelle WIndows-Anzeigevergrößerung Sie eingestellt haben). Dann würde ich versuchen, das Problem hier nachzustellen. Bis ich dafür eine Lösung gefunden habe, müssten Sie einstweilen das Fibu-Fenster mit ALT o speichern...

rgm
Beiträge: 6
Registriert: Di Jan 28, 2020 12:12 am

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von rgm » Mi Jan 29, 2020 9:12 pm

1920x1080
100%

Lt. Windows AnzeigeInfo:
Auflösung 1920x10
Aktive Signalauflösung 3840x2160
Aktualisierungsrate 59 Hz
Bittiefe 8-Bit
Farbformat RGB
Farbraum SDR

Adaptereigenschaften:
Grafikkarte Intel(R) UHD Graphics 620
Chiptyp Intel UHD Graphics Family
DAC-Typ Internal
Zeichenfolge Intel UHD Graphics 620
BIOS-Info Intel Video BIOS

Der Puter ist ein Surface Pro-Tablet.

Ich habe alle möglichen Auflösungen probiert. Bei keiner geht es.

Es sieht so aus, als ob der Button nach unten ausgerichtet ist, aber vergessen wurde, die Höhe der Fußzeile mit einzuberechnen, denn es sind dort, wo der Button sein soll, nach vorgenommener Änderung einige schwarze Punkte vom Label zu sehen.
Vielleicht einfach direkt unter dem Tab-Container platzieren.

Alt-o funktioniert aber erstmal
mfg
rgm

mhanft
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von mhanft » Mi Jan 29, 2020 10:07 pm

Hallo, danke für die Infos. Es gab früher tatsächlich häufiger das Problem der verschwundenen Buttons, aber ich dachte eigentlich, ich hätte das im Griff, weil Sie jetzt nach ca. zwei Jahren der erste sind, bei dem das wieder auftritt- warum auch immer.

Könnten Sie mir bitte noch eine Debug-Ausgabe schicken, und zwar wie folgt:
  1. Rufen Sie Hilfe - Fehlersuche - Fibu-Fenster zurücksetzen auf.
  2. Beenden Sie das Programm.
  3. Starten Sie das Programm neu.
  4. Rufen Sie Bearbeiten - Fibu-Daten bearbeiten auf.
  5. Drücken Sie die Tastenkombination SHIFT STRG F3.
  6. Kopieren Sie die Ausgabe mit STRG C in die Zwischenablage.
  7. Fügen Sie die Zwischenablage mit STRG V hier ein.
Bei mir hier sieht das z.B. so aus (Titelzeile mit dem Bilanztitel und Ok-Button können Sie rauslöschen):

Code: Alles auswählen

Screen: 2560*1440@96dpi
Form=852*494
ClientForm=836*455
PanelGlobalLeft.Width=836
PanelTop=834*381
PanelBottom=834*50
StatusBar=836*22
ButtonOk=75*25@625,10
ButtonCancel=75*25@729,10
Dann wüsste ich, wo Windows denkt, dass der Button sein müsste... vielen Dank im Voraus für Ihre Mithilfe!

rgm
Beiträge: 6
Registriert: Di Jan 28, 2020 12:12 am

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von rgm » Mi Jan 29, 2020 11:48 pm

---------------------------
Ebil2019 - myebilanz
---------------------------
Screen: 1920*1080@96dpi
Form=852*494
ClientForm=836*455
PanelGlobalLeft.Width=836
PanelTop=834*381
PanelBottom=834*50
StatusBar=836*22
ButtonOk=81*27@609,57
ButtonCancel=81*27@721,57
---------------------------
OK
---------------------------
wie gewünscht..*g
mfg
rgm

mhanft
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von mhanft » Do Jan 30, 2020 8:52 am

Hallo, vielen Dank einstweilen! Das sieht ziemlich ähnlich wie bei mir aus, nur dass bei Ihnen die beiden Buttons etwas größer sind als bei mir und sogar etwas weiter links stehen, aber viel weiter unten (Y-Versatz nach unten bei mir 10 Pixel, bei Ihnen 57 Pixel - das ist unterhalb des sichtbaren Fensters). Das hilft mir schon mal weiter. Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie diese seltsame Berechnung zustande kommt... und/oder eine Prüfung einbauen à la "WENN UNTERHALB_FENSTER DANN SCHIEBE_NACH_OBEN". Seltsam, dass dieser Effekt jetzt nach so vielen Jahren wieder einmal (oder immer noch) auf manchen PCs auftritt. Ich mache mich mal auf die Suche und melde mich wieder... (es war ohnehin ein kleineres Wartungsupdate in den nächsten Tagen geplant, dann kann ich das gleich noch mit unterbringen). Vielen Dank einstweilen für Ihre Mithilfe und Ihre Geduld!

rgm
Beiträge: 6
Registriert: Di Jan 28, 2020 12:12 am

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von rgm » Fr Jan 31, 2020 1:59 am

Kein Problem, ich kenne das, da ich selbst in der Softwareentwicklung tätig bin.
Bei mir läufts immer, beim Kunden/Mitarbeiter nicht...
mfg
rgm

rgm
Beiträge: 6
Registriert: Di Jan 28, 2020 12:12 am

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von rgm » Fr Jan 31, 2020 8:26 pm

Hi,
hier noch evtl. eine Hilfe

Da ich hier zu Hause und im Büro an unterschiedlichen Bildschirmen arbeite, habe ich immer wenn wieder zu Hause den Schleppi anschließe, dass die Bildschirmeinstellungen zerschossen sind. Warum auch immer, jedenfalls stimmen da bei anderen Programmen, z.B. Outlook die Proportionen nicht. Ich muss mich dann einmal abmelden und wieder anmelden, dann stimmt es wieder. Jeden falls habe ich heute mal myebilanz vor dem abmelden gestartet, und siehe da, die Buttons sind auch da.
Unten die entsprechenden Werte
---------------------------
Ebil2019 - myebilanz
---------------------------
Screen: 3840*2160@192dpi
Form=852*494
ClientForm=826*423
PanelGlobalLeft.Width=826
PanelTop=824*297
PanelBottom=824*102
StatusBar=826*22
ButtonOk=144*48@420,23
ButtonCancel=144*48@620,23
---------------------------
OK
---------------------------

mfg
rgm

Antworten