Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beiträge speziell zur myebilanz-Software
mhanft
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von mhanft » Sa Feb 01, 2020 10:06 am

Hallo, danke für die Info. Das schaut sehr interessant aus - auch wenn ich's nicht ganz verstehe. Es ist (für Programmierer) ein ziemliches Drama, mit den verschiedenen Bildschirmauflösungen und Vergrößerungseinstellungen, die Windows so anbietet, zurechtzukommen (und dann kann man Windows noch sagen "mein Programm kann das alleine umrechnen" oder "bitte, liebes Windows, rechne das doch alles selber um" - oder jede beliebige Kombination davon).

Letztendlich geht es in der Debug-Anzeige um das "PanelBottom" und den "ButtonOk". Das Panel ist an Ihrem PC, wo es nicht funktioniert, 50 Pixel hoch, und die Oberkante des OK-Buttons, ist 57 Pixel von der Oberkante des Panels nach unten verschoben - kein Wunder, dass man den Button dann nicht sieht.

Auf dem anderen PC (mit 3840*2160 Bildschirm) ist das PanelBottom 102 Pixel hoch, und die Oberkante des Ok-Buttons ist bei 23 Pixeln - da ist er dann natürlich gut sichtbar (auch wenn seine linke Seite bei X=420 statt bei X=609 ist - da müsste er sehr weit links angezeigt werden?!).

Jedenfalls habe ich mir das im Programmcode mal angesehen und festgestellt, dass ich dort gar keine Koordinaten setze, sondern die Positionierung dem Laufzeitsystem komplett selbst überlasse. Offenbar kommt das unter bestimmten Umständen nicht damit zurecht. Ich werde daher im nächsten Update (kommt am Wochenende) die Höhe des PanelBottom hernehmen und die Buttons einfach manuell in der vertikalen Mitte positionieren. Das sollte dann immer und überall funktionieren...

mhanft
Site Admin
Beiträge: 423
Registriert: Sa Apr 12, 2014 12:52 pm
Kontaktdaten:

Re: Speichern bei FIBU-Daten bearbeiten

Beitrag von mhanft » Mo Feb 03, 2020 3:32 pm

Hallo, ich habe jetzt die Version 1.0.0.6 veröffentlicht (zum Update einfach direkt im Programm auf "Prüfen" und dann auf "Update" klicken).

Zunächst habe ich die vertikale Position der beiden Buttons (und des "Geändert"-Vermerks) in die Mitte des unteren Panels positioniert.

Seltsamerweise hat das die horizontale Position beeinflusst - jetzt waren die Buttons plötzlich viel zu weit rechts.

Also habe ich noch programmiert, dass der horizontale Abstand zwischen dem "Abbrechen"-Button und dem rechten Fensterrand 5% der Breite des Gesamtfensters beträgt (und der Abstand zwischen den Buttons und dem "Geändert"-Vermerk jeweils 2,5%). Das hat sowohl auf meinem Desktop als auch auf meinem Laptop (der manchmal ebenfalls sehr seltsame Positionen anzeigt) gut funktioniert. Ich hoffe, das klappt nun auch auf anderen Computern zufriedenstellend...

Antworten